Bilderreihe "Das letzte Abendmahl"  


(Ben Willikens: Das letzte Abendmahl 4, 2008)


Mit Ben Willikens "Das letzte Abendmahl 4" startete die jakob-kemenate im Jahre 2010 eine neue "Sammlung in der Sammlung". Das Sujet: Das letzte Abendmahl aus Sicht der Gegenwartskunst.

Die Sammlung in der jakob-Kemenate umfasst mittlerweile fünf Kunstwerke, die unterschiedlicher nicht sein könnten: So ist neben Ben Willikens fast klinisch-sterilem Werk auch ein farbenfrohes und reichlich freches Abendmahl von Otmar Alt zu sehen. Außerdem ein nur auf den ersten Blick idyllisches Abendmahl von Elisabeth Engelbrecht, eine rätselhaft-melancholische Interpretation von Hermann Buß sowie -  ganz neu - ein Werk von Alexander Calvelli, welches das "Wunder von Lengede" aufgreift.

Zu besichtigen sind die Werke zu den Öffnungszeiten der jakob-kemenate Montag bis Sonnabend 10 bis 18 Uhr und Sonntag 12 bis 18 Uhr. 


Ganz neu in der Reihe der Abendmahls-Bilder: Ein Werk des Industriemalers Alexander Calvelli. Zu sehen ist ein Bohrmeißel, wie er auch bei der Rettung der elf Bergleute beim Grubenunglück von Lengede 1963 eingesetzt wurde. Über den gebohrten Hohlraum wurden die eingeschlossenen Männer mit Nahrung und Wasser versorgt. (Alexander Calvelli, Lengede, Rollen-Bohrmeißel, Acryl auf Papier, 2013).


    (Alt: Das letzte Abendmahl, 2013)         

                          (Engelbrecht: Das letzte Abendmahl, 2013)

        

         


      (Hermann Buß: Das letzte Abendmahl, 2013)


Zu den Kunstwerken gibt es Werkinterpretationen von Jochen Prüsse (Abendmahl von Otmar Alt), Jürgen May (Abendmahl von Hermann Buß) sowie von Julia Tomaschek  (Abendmahl von Elisabeth Engelbrecht). 

- Jochen Prüsse über Otmar Alt:

Werkinterpretation Otmar Alt.pdf
Werkinterpretation Otmar Alt.pdf
Adobe ReaderFür die Anzeige und den Druck dieses Dokuments benötigen Sie den Acrobat Reader. Dieses können Sie sich hier herunterladen.


- Jürgen May über Hermann Buß:

Werkinterpretation Hermann Buss.pdf
Werkinterpretation Hermann Buss.pdf
Adobe ReaderFür die Anzeige und den Druck dieses Dokuments benötigen Sie den Acrobat Reader. Dieses können Sie sich hier herunterladen.


- Julia Tomaschek über Elisabeth Engelbrecht:

Werkinterpretation Elisabeth Engelbrecht.pdf
Werkinterpretation Elisabeth Engelbrecht.pdf
Adobe ReaderFür die Anzeige und den Druck dieses Dokuments benötigen Sie den Acrobat Reader. Dieses können Sie sich hier herunterladen.